Weisse Zelte - das ist der Grund

Der eine oder andere hat sich möglicherweise gefragt, wieso unsere Zelte komplett weiss sind. Wieso erstrahlen sie nicht in einer modischen Farbe? Werden die Zelte nicht schnell dreckig und sieht das nicht rasch schmuddelig aus?

Gute Fragen, klare Antworten. Niuway basiert auf zwei Grundgedanken. Die Produkte müssen 100% recycelbar sein und somit aus so wenigen Materialien und ebenso wenigen Arbeitsschritten wie möglich bestehen. Nachhaltig und einfach. Weiss ist in unserem Falle der belassene Stoff. Wenn man diesen nun aus ästhetischen Gründen einfärbt, so würde man die Umwelt weiter belasten und einen Arbeitsschritt mehr einbauen. Die Farbe würde dann auch den Recyclingprozess negativ beeinflussen, was ebenfalls wieder Arbeit und Umweltbelastung bedeutet. Ganz einfach!

Mit der Farbe weiss können wir uns aber sehr gut identifizieren. So steht sie beispielsweise für Eigenschaften wie modern, technisch, pur, rein, einfach oder klar. 

Unsere niuway Zelte durchliefen mehrere Tests und erfüllen sämtliche relevanten Anforderungen, welche du an ein Campingzelt haben darfst. Auch die Reinigung erfolgt problemlos. Wenn‘s mal nach einem "durchschifften" Wochenende schmuddelig aussieht, kannst du das Zelt unkompliziert mit Bürste und Wasser etwas schrubben. Ausserdem verzichten wir, durch das Verwenden von nur einem Textilauf einen sperrigen Bodenblachen. So kann man es bei niedriger Waschtemperatur oder im Schongang sogar in die Waschmaschine werfen. Das Zelt erstrahlt dann wieder in seinem ursprünglichem Glanz!

Zelte mit innovativer Materialzusammensetzung aber eben, ganz ohne den „überflüssigen“ Schnickschnack. 😉

Das niuway piur 2 oder piur 4 als Begleiter deines nächsten Campingtrips?

Es würde uns freuen!

Beste Grüsse

Florian

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen